Checkout: Lieferung an eine Packstation

Gute Website Usability lässt sich auf einen einfachen Nenner bringen: „Don’t make me think!“.  Das ist der Titel eines Buches, das ich jedem ans Herz legen kann, der sich mit Usability beschäftigt. Vermeiden Sie es, die Gehirnzellen Ihres Users unnötig zu strapazieren. Jede Frage, die Ihre Seite im Gehirn des Benutzers auslöst, ist eine zuviel.

Checkout Packstation

Zahlreiche Shops bieten ihren Kunden die Möglichkeit, sich die Ware an eine alternative Lieferadresse schicken zu lassen. Wer sich seine Bestellung an eine Packstation der DHL schicken lassen möchte, muss dazu den Namen, eine individuelle Postnummer, die Nummer der Packstaion sowie Ort und Postleitzahl angeben. Das normale Bestellformular hat Felder für Name, evtl. Adresszusatz oder Firma, Straße, Postleitzahl und Ort.

In welche Felder gebe ich nun was am besten ein?

Achtung! Frage im Kopf des Users! Elegant gelöst hat diese kleine Problem der Online Shop von Marco-Polo. Hier gibt es ein eigenes Formular für Packstation-Kunden. Es bleiben keine Fragen offen. Und schnell geliefert haben sie auch.