Personalien

Letzte Woche hatten zwei Kommilitonen Geburtstag: Erwin und André. Wie es sich gehört, haben wir am Samstag mit Sekt angestossen – natürlich nach der Klausur. Wobei… vielleicht hätten wir vorher schon etwas trinken sollen, dann hätten wir vielleicht einige der Fragen besser verstanden…

Inzwischen hat sich unsere Runde leider von 12 auf 11 Studierende reduziert. Ein Kollege ist ausgeschieden, weil das Studium nicht seinen Erwartungen entsprach. Schade, aber vielleicht liest er ja hier ab und zu mit.