Was bisher noch geschah

QR CodeNatürlich hatten wir auch weiterhin Unterricht. Bernard Lohmöller, seines Zeichens Konzeptioner und Informationsarchitekt wies uns in die Geheimnisse des Website-Projektmanagements ein.

Sehr vergnüglich verlief der Kreativ-Workshop mit Peter (Paku) Pakulat. Besonders die Übung „Guerilla-Marketing für Spargel“ sorgte für Lacher, als eine Gruppe die Werbeaktion „der beste Stecher“ (Teilnehmer ab 18) vorstellte.

Nach der dritten Klausur am Samstag ging es dann weiter mit Mobile Marketing, vorgestellt von Benedikt Hanswille von der Agentur 12snap AG.

Das Bild zeigt die Marketingküche als QR-Code. In einer der nächsten Folgen werde ich mein neues Handy präparieren und nachprüfen, ob es funktioniert.